Diese Webseite ist nicht kompatibel mit Ihrem Browser. Wechseln Sie zu einer aktuellen Version von  ChromeFirefox  oder Safari, um diese fehlerfrei nutzen zu können.
X

Ihr seid ein wachstumsorientiertes Start-up mit Traktion und möchtet mit einer Anschub-Finanzierung richtig durchstarten Richtung Seed-Runde?

Start-up BW-Pre-Seed ist der Katalysator für Euer Wachstum

Das Programm Start-up BW-Pre-Seed des Landes Baden-Württemberg fördert innovative und wachstumsorientierte Start-ups in der frühen Gründungsphase. Die finanzielle Förderung von bis zu 200.000€ erfolgt durch das Land Baden-Württemberg und einen oder mehrere private Co-Investor:innen. Die Beantragung erfolgt über akkreditierte Partner:innen wie die Pioniergeist GmbH. Ebenso wird eine Unterstützung für die Weiterentwicklung der Geschäftsmodelle sowie Produkte und Dienstleistungen seitens der Betreuungspartner:innen abgebildet.

Mit einem bewährten Führungsrahmen,

der Euch Eure Team- und Traktions-Ziele erreichen lässt,

der Euer entrepreneurial Mindset weiterentwickelt und

der Euch zu einer erfolgreichen Folgefinanzierung führt,

fördern und begleiten wir Euch aktiv über die BW Pre-Seed Finanzierungsrunde hinaus.

100% individuelle Betreuung

bei der Beantragung und Vorbereitung für den Pitch vor dem Ministerium

Pioniergeist Führungsrahmen

mit zwei-wöchentlichen individuellen Mentoring-Sessions und zwei-wöchentliche Traction Days mit Peer-Learning, OKR und Sprints

Road-to-Seed

für die Vorbereitung auf die Seed-Finanzierung mit mehrwöchiger Workshop-Reihe zu Fundraising, Match-Making mit Investor:innen und individueller Vorbereitung von Investor:innen-Gesprächen

STEYG (Start-up Hub)

für die Integration in die Start-up Community, das Netzwerken und die Teilnahme an Events

Success-Stories und Eindrücke unserer Pre-Seed-Teams

„Start-up BW Pre-Seed war für uns die perfekte Brücke zur erfolgreichen Seed-Finanzierung. Selbst wenn man im Gründungsteam schon unternehmerische Erfahrung mitbringt, kann man sehr vom Pioniergeist- und STEYG-Umfeld profitieren. Dort herrscht ein toller Spirit und alle unterstützen sich gegenseitig.“
Jens Schmelzle, Geschäftsführer Farmee

Farmee entwickelt digitale Lösungen für den nachhaltigen Gemüseanbau. Nach Pre-Seed erfolgte eine Anschlussfinanzierung in Höhe von > 1 Mio €

mehr erfahren

bex ist der neue Standard für Last Mile Baulogistik. Im Rahmen der Seed Finanzierungsrunde wurde ein einstelliger Millionenbetrag eingesammelt.

mehr erfahren

MARKT-PILOT ist der Industrie Transparenzbringer und erschafft für Maschinenbauer:innen erstmalig softwaregetrieben Transparenz zu Preisen und Lieferzeiten zu Ersatzteilen am Markt. Innerhalb des Zeitraums der Pre-Seed-Förderung ist MARKT-PILOT von 3 auf 34 Mitarbeiter:innen gewachsen!

mehr erfahren

Klingt spannend?

Folgende formelle Voraussetzungen müsst Ihr mit Eurem Startup Vorhaben erfüllen, um Euch für Start-up BW Pre-Seed bewerben zu können.

Benefit 2 Icon

Es handelt sich um eine eigenständige Gesellschaft (UG oder GmbH)

Benefit 3 Icon

Ohne signifikante Vorfinanzierungen

Benefit 4 Icon

Die Gründer:innen halten >75% der Gesellschaftsanteile

Benefit 5 Icon

Ansässig am Investitionsstandort Baden-Württemberg

Benefit 6 Icon

Wachstumsorientiert und mit überdurchschnittlichem Innovationsgrad

Euer Weg zur ersten Finanzierungsrunde

Tretet mit uns in Kontakt! Gemeinsam besprechen wir Euren aktuellen Status und definieren das Delta zur Investment Readiness.

Auswahlprozess

Ihr wollt jetzt durchstarten mit Pre-Seed?

Ihr möchtet mit der Start-up BW Pre-Seed Förderung Richtung Seed Runde durchstarten und Teil des Pioniergeist Innovation-Ökosystem werden?

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist das Programm geeignet?
Für innovative und wachstumsorientiere Start-ups, die mittels Fremdkapital wachsen wollen und in 12-24 Monaten in die Folgefinanzierung gehen möchten. Mittels Pre-Seed soll der erste Wachstumsschub ermöglicht werden, um so den Sprung in die Seed Runde zu bewerkstelligen.
Wie viele Anteile müssen wir abgeben?
Die Pre-Seed Verträge sind sehr Start-up freundlich gestaltet. Land und Co-Investor(en) können jeweils maximal 10% (Cap) über eine Wandlung erhalten. Der Floor beträgt maximal 3%.
Was müssen wir zusätzlich beachten?
Euer Unternehmen muss der EU-Definition für KMU entsprechen.
Ihr müsst alle weiteren Förderungen, die Ihr bereits erhalten habt oder parallel beantragen wollt, inkl. den Fördersummen benennen und sicherstellen, dass Ihr keine Förderobergrenzen überschreitet, oder eine Doppelförderung stattfindet.
Wie lange dauert es bis zur Auszahlung der Förderung?
Das hängt zum Großteil von Euch ab. Wenn Ihr bereits gegründet seid (UG oder GmbH), schon eine/einen Co-Investor:in habt und alle Unterlagen zeitnah ausfüllt, dann kann die Auszahlung schon innerhalb von 6-8 Wochen gelingen.
Wie oft finden die Pitches vor dem Ministerium statt?
Die Pitches finden zentral einmal im Monat statt. Die Termine werden vom Wirtschaftsministerium im Vorfeld an die Betreuungspartner:innen kommuniziert. Die notwendigen Unterlagen (Finanzplan und Pitchdeck) müssen zwei Wochen im voraus final eingereicht sein.
Woher bekommen wir die Unterlagen für die Beantragung?
Alle Unterlagen bekommt Ihr von uns zugesendet.
Wir sind noch nicht gegründet, ist das ein Problem?
Nein. Ihr könnt Euch bei uns auch bewerben, wenn Ihr noch nicht gegründet seid. Für die Beantragung der Unterlagen solltet Ihr aber zumindest „in Gründung“ sein. Spätestens ein paar Wochen nach der Beantragung sollten die Handelsregisterauszüge dann nachgereicht werden.

Privatsphäreeinstellungen

Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Diese unterteilen wir in technisch notwendige Cookies und Statistik-Cookies. Genauere Informationen sind in unseren Datenschutzbestimmungen zu finden